Gegenwind ist lustig. Mit diesen Worten begann ich einen Beitrag, den ich zur Blogparade „Gegenwind“ von Frank Albers einreichen wollte. Ich fing an zu beschreiben, warum das in meinen Augen so ist. Im Nu war ein Drittel des Artikels eingetippt. Doch dann kam er, der...

mehr lesen